Los geht´s

Sie haben sich entschieden, Kino zu machen – wunderbar! Der folgende Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen und was Sie beachten sollten, damit alles reibungslos funktioniert. Sie können sich diesen in unserem Download-Bereich auch ausdrucken.

 

Leitfaden

 

1) Informieren

Bitte informieren Sie sich in unserem FAQ-Bereich zunächst über die wichtigsten Grundbegriffe des Kino-Machens in Deutschland. Über formale Kriterien können Sie sich im Bereich Vertrag und Regeln einen Überblick verschaffen.

 

2) Anlegen eines Accounts

Als erstes tragen Sie sich in das unten stehende Formular ein. Daraufhin erhalten Sie:

- eine Bestätigungmail, in der sich ein Zugangs-Link und Ihre Zugangsdaten für die Buchungsplattform befinden

- einen Vertrag, den Sie ausgefüllt und unterschrieben an: Filmklub Güstrow e.V. / Feldstraße 43 / 18273 Güstrow  senden

Mit Ihren Zugangsdaten loggen Sie sich in die Buchungsplattform ein.

Hier tragen Sie unter Daten/ Stammdaten und Daten/ Kinoorte die erfragten Informationen zu Ihrer Spielstätte ein (u.a. Sitzplatzanzahl).

 

3) Film buchen

Sie haben zwei Möglichkeiten um Filme zu buchen:

Auswahl nach Filmen:

Klicken Sie in der Buchungsplattform auf Planung/ Film. Hier finden Sie alle momentan verfügbaren Filme. Wählen Sie einen aus und klicken Sie auf den Titel. Nun sehen Sie, ob und wann der Film in dem Monat bereits gebucht wurde (blaues Feld) und wann er noch verfügbar ist (weißes Feld).

Die Auto-Symbole zwischen den Screenings markieren den Versandzeitraum des Filmes. Sie klicken nun in die gewünschten, weißen Datumsfelder und schon erscheint ein Eintrag mit Ihrer Spielstätte. Sollten Sie den Eintrag löschen wollen, klicken Sie erneut auf das Feld bzw. auf das kleine rote Kreuz rechts oben im Feld.

          

Auswahl nach Datum:

Klicken Sie auf Planung/ Spielplan. Wählen Sie den Monat aus, in dem Sie einen Film zeigen möchten. An allen weiß markierten Tagen stehen Filme zur Verfügung. An den blau markierten Tagen ist kein Film verfügbar und somit kein Eintrag möglich.
Sie klicken den Tag oder die Tage an, an denen Sie einen Film zeigen möchten. Nun wird Ihnen angezeigt, welcher Film oder welche Filme an den entsprechenden Tagen verfügbar sind (Liste rechts). Wenn Sie mehrere Filme buchen wollen, müssen Sie dies nacheinander tun. Wählen Sie also zunächst einen der Filme aus bzw. klicken Sie auf den Titel. Jetzt wird Ihnen angezeigt, in Form von welchem Medium der Film verfügbar ist, z.B. als Bluray. Sie klicken auf das jeweilige Medium und Ihnen werden Ihre Buchungsdaten angezeigt um diese zu überprüfen. Um sie final zu bestätigen, klicken Sie den Button „Buchen" und voilá – Sie haben Ihren Film gebucht! Bei Bedarf können Sie nun mit einem weiteren Film fortfahren.

 
Egal ob Sie nach Filmen oder Datum Ihre Auswahl treffen - nach Buchung des Films bzw. der Filme erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung gesendet, in der Sie nicht nur die Konditionen der Filmbuchung finden, sondern auch eine Druck-Vorlage für den Kassenbericht, in den Sie nach der Filmvorführung Besucherzahlen, Preise und Kartennummern eintragen. Sobald Sie diese Bestätigungsmail bekommen haben, gehen Sie in der Buchungsplattform auf Planung/ Status. Hier können Sie überprüfen, welche Filme Sie unter welchen Konditionen gebucht haben. Nach Überprüfung aller Daten klicken Sie den Button "Bestätigen". Der Buchungsvorgang ist damit abgeschlossen.

 

4) Plakate bestellen

Um Ihre Filmvorführung anzukündigen, benötigen Sie Plakate. Nachdem Sie Ihren Film gebucht haben, gehen Sie auf Planung/ Film/ Filmtitel/ Plakate. Hier wird Ihnen angezeigt, wieviele Plakate insgesamt verfügbar sind. Sie schätzen ein, wieviele Sie selbst davon benötigen, geben die Anzahl ein (+versch. Varianten: Format und mit oder ohne Schrift) und klicken auf den „Bestellen“-Button. Ihnen wird nun noch einmal angezeigt, wieviele Plakate Sie angefragt haben und danach, wieviele Plakate folglich an Sie gesendet wurden. Zur Überprüfung können Sie unter Planung/ Status alle Filme und Plakate einsehen, die Sie gebucht haben.

 

5) Film erhalten

Im Normalfall sollte der gebuchte Film ca. 3 Tage vor der Filmvorführung bei Ihnen ankommen. Sollte es doch mal zu  Verzögerungen kommen und Sie sich unsicher sein, ob der Film rechtzeitig da sein wird, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie auf Versand. Hier können Sie den aktuellen Status des Films einsehen, also auch, bei welcher Spielstätte der Film zuletzt gezeigt wurde.

Wenn Sie auf das Symbol i klicken, erscheinen die Kontaktdaten dieser Spielstätte. Bei dieser können Sie sich erkundigen, wo sich der Film befindet und zum Beispiel einen Expressversand veranlassen.

 

6) Filmscreening

Jeder Teilnehmer bekommt seinen Angaben im Vertrag gemäß eine bestimmte Anzahl der zertifizierten Eintrittskarten bzw. SPIO-Karten zugesandt.
Zum Einsatz kommen diese nicht nur als Eintrittskarten für Ihre Filmvorführung sondern auch zu Zwecken der Abrechnungskontrolle. Beachten Sie bitte, dass SPIO-Karten mit Sorgfalt zu behandeln und auszugeben sind.

     

7) Nachbereitung

Nach der Filmvorführung melden Sie die Besucherzahlen. Dies ist sowohl digital, als auch analog erforderlich. Für die digitale Meldung klicken Sie auf Besucher und danach auf Ihre Spielstätte. Es wird Ihnen angezeigt, bei welchen Ihrer bisherigen Filmscreenings noch keine Besucherzahlen gemeldet wurden. Sie klicken den entsprechenden Titel an und tragen Kartennummer, Besucheranzahl und Uhrzeit Ihrer Filmvorführung ein (und den Saal, falls Ihre Spielstätte über mehr als einen Saal verfügt). Beachten Sie, dass die digitale Meldung bis spätestens 10 Uhr am nächsten Tag erfolgt sein muss.

Nun gilt es nur noch die Besucher-Daten in die ausgedruckte Kassenbericht-Vorlage zu übertragen oder digital eintragen und ausdrucken und sich diese abzuheften. Es handelt sich dabei um ein wichtiges Dokument.

 

8) Film weitersenden

Senden Sie das Film-Medium spätestens am nächsten Werktag nach der Filmvorführung weiter. Gehen Sie zunächst auf Versand.

Wenn Sie den i-Button anklicken, erhalten Sie die Adresse der nächsten Spielstätte des Filmes. Durch Klicken auf den Pfeil-Button (grün) können Sie sich gleich einen Paketschein mit der Adresse der Spielstätte ausdrucken. Nun heisst es nur noch ab zur Post mit dem Film, Paketschein drauf und ab damit!

Bestätigen Sie den Versand des Filmmedium in der Buchungsplattform, indem Sie unter Status den Button "versendet" klicken.

 

9) Abrechnung

Die Rechnung bekommen Sie von uns per E-Mail als PDF gesendet. Begleichen Sie diese bitte umgehend.

Wir gratulieren Ihnen! Sie haben das erste mal selbst Kino gemacht! :)

 

 

Anmeldeformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.